Sie sind hier:   Startseite / Autogasfahrzeug

Autogasfahrzeug – Kia Picanto fährt ab sofort auch mit Autogas

Das neue Autogasfahrzeug Kia Picanto LPC steht ab Anfang 2014 bei den deutschen Händlern. Der 1,0-Liter-Dreizylinder-Motor mit 49 kW/67 PS des als Drei- und Fünftürer erhältlichen Kleinwagens verbraucht im Gasbetrieb laut Norm Weiterlesen »

Von ub am 27.01.2014 um 20:24 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.140 views

Fahren mit Gas: Autogasmodelle helfen sparen

Voller Tank und halbe Rechnung –  Sparen mit Autogasmodelle.

Die Preise für Benzin und Diesel kennen nur eine Richtung: aufwärts. Mehr und mehr Automobilhersteller entdecken Erd- und Flüssiggas als preiswerte Alternative zu Benzin und Diesel. Gas bietet Vorteile für die Weiterlesen »

Von ub am 08.06.2012 um 10:21 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.980 views

Autogasfahrzeuge – Mehr als 500.000 Pkw fahren mit Autogas

Erneut ist die Zahl der Autogasfahrzeuge in Deutschland laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) um 37 593 oder neun Prozent auf 456 252 zum Stichtag am 1. Januar 2012 gestiegen.

Und Mitte März wurde bei einem Festakt in Frankfurt bereits der 500 000. Autogas-Pkw seinem neuen Besitzer übergeben.Die runde Zahl basiert auf Berechnungen des Deutschen Verbandes Flüssiggas (DVFG) und wurde anhand aktueller Daten von Werkstätten und Generalimporteuren sowie aufgrund der Autogas-Absatzmengen an den Tankstellen ermittelt. Demnach hat sich auch die Zahl der Autogas-Umrüstungen seit Jahresbeginn mindestens verdreifacht. Dies ist auf die erneut sprunghaft gestiegenen Benzinpreise zurückzuführen. Weiterlesen »

Von ub am 20.04.2012 um 13:56 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.151 views

Preiswerte Alternative – Autogasfahrzeuge

Angesichts horrender Spritpreise wird die Umrüstungen eines Fahrzeugs auf Autogas immer attraktiver. Das als LPG (Liquefied Petroleum Gas) bezeichnete Flüssiggas kostet gerade einmal die Hälfte von einem Liter Super.

Obwohl ein Autogasfahrzeug zehn bis zwanzig Prozent mehr verbraucht, rechnet sich der LPG-Umbau häufig. Das bedeutet für die Umrüster volle Auftragsbücher. Doch damit die Maßnahme nicht in einem Fiasko endet, muss der Auftraggeber einige wichtige Gesichtspunkte beachten. Grundsätzlich lassen sich nur Benziner umrüsten, und auch da gibt es Unterschiede bei der Haltbarkeit eines umgerüsteten Motors. Weiterlesen »

Von ub am 24.03.2012 um 20:53 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.355 views