Sie sind hier:   Startseite / 2013 Juli 11

Berauscht am Autosteuer: Harte Verkehrsstrafen in ganz Europa

Wer gegen das Verbot von Drogen am Steuer verstößt, wird in ganz Europa hart bestraft. Wer in Deutschland berauscht Auto fährt, muss mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro rechnen. Außerdem wird der Führerschein für einen Monat entzogen und eine MPU angeordnet. Noch höhere Verkehrstrafen drohen bei drogenbedingten Ausfallerscheinungen im Verkehr. So sieht es laut ADAC in den beliebtesten Autoreiseländern in Europa aus: Weiterlesen »

Von ub am 11.07.2013 um 10:12 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.312 views