Kfz Steuer für Leichtfahrzeuge – Quad, Trike, Buggy…

 

Die Kfz Steuer für Quads, Trikes, Buggys und ähnliche Fahrzeuge variiert je nach Schadstoffemission (EU-Abgasstufe) und ist zusätzlich abhängig vom Hubraum und der Antriebsart.

 

Der Steuersatz beläuft sich aktuell je angefangene 100 Kubikzentimeter Hubraum auf Werte zwischen 21,07 Euro und 37,58 Euro pro Jahr.

 

Unter den Begriff Leichtfahrzeuge fallen sogenannte Quads, Trikes, Buggys und ähnliche Fahrzeuge.

 

Die Höhe der Steuer wird je nach:

  • Schadstoffausstoß
  • nach dem Hubraum und
  • der Antriebsart (Diesel- und Ottomotor) bemessen.

Die Einzelheiten zur Kfz-Steuerberechnung finden Sie in der folgenden Übersicht:

Voraussetzung, Fahrzeug und Schlüsselnummer:        Dieselmotor       Benzinmotor
Fahrzeuge mit der Schlüsselnummer 09 und 10

Das Einhalten der für diese Fahrzeuge verbindlichen Grenzwerte der Richtlinie 97/24/EG

        33,29 Euro          21,07 Euro
Fahrzeuge mit der Schlüsselnummern 06,07 und 08

Das Nichterfüllen der Grenzwerte der Richtlinie 97/24/EG

     37,58 Euro      25,36 Euro

 

 

• gelesen 1.012 views


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben