Verkehrsrecht 2011

2011 müssen sich alle Autofahrer wieder an verschiedene Neuerungen und Änderungen gewöhnen. Wir haben für Sie die wichtigsten Gesetzesänderungen in alphabetischer Reihenfolge zusammengestellt.

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen 2011:

Dieselfahrzeuge mit Euronorm 6

Ab 01. Januar 2011 gibt es einen einmaligen Steuerfreibetrag von 150 Euro pro Fahrzeug.

Fahrzeugumschreibung

Für Ummeldungen innerhalb eines Landkreises entfallen die Gebühren.

Kfz Steuer Zuschlag

Ab April 2011 entfällt der Kfz Steuer Zuschlag für Diesel-PKW ohne Partikelfilter.

Kraftstoff

Ab 2011 gibt es eine neue Benzin-Sorte zusätzlich zu den bisherigen Kraftstoffarten.  Der neue Kraftstoff ist an den Zapfsäulen mit „Super E 10“ gekennzeichnet.

Motorradkennzeichen

Es kommen Mini-Kennzeichen mit der Größe 18 x 20 Zentimeter.

Tempo 100 Zulassung für Wohnwagen-Gespanne

Die Tempo 100 Erlaubnis für Kraftfahrtstraßen und Autobahnen wird zum Dauerrecht.

Umweltzonen

Errichtung und Verschärfung neuer Umweltzonen.

Wechselkennzeichen

Bis zu drei PKW sollen auf ein sogenanntes Wechselkennzeichen zugelassen werden.

Winterreifen-Verordnung

Alle Fahrer müssen bei Glatteis, Schneeglätte und Schneematsch Winterreifen aufziehen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr

• gelesen 8.153 views


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben