Abgasnorm Euro 6d-Temp: Hyundai meldet Vollzug

Auch Hyundai hat alle Pkw-Modellreihen auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp ein Jahr vor der gesetzlichen Frist  umgestellt. Alle Fahrzeuge mit der Bezeichnung GDI oder T-GDI werden mit einem Benzin-Partikelfilter ausgerüstet. Dieser filtert die bei Motoren mit Direkteinspritzung auftretenden Rußpartikel aus dem Abgasstrom.

Aber auch die MPI-Benzintriebwerke mit Saugrohreinspritzung sind mit Hinblick auf Euro 6d-Temp optimiert.

Alle Dieselmotoren (CRDi) erhalten ein SCR-System (selektive katalytische Reduktion) mit Harnstoffeinspritzung (Adblue).

Im i30, Tucson und Kona ist zudem eine neu entwickelte 1.6-Liter-Selbstzündergeneration („Smarftstream“) in verschiedenen Leistungsstufen im Einsatz.

Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid erfährt durch die Umstellung auf Euro 6d-Temp keine Einschränkungen.

Die Förderung durch den Umweltbonus in Höhe von 3.000 Euro bleibt im vollen Umfang erhalten. ampnet/jri

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben