Sie sind hier:   Startseite / Autobesitzer: Die Autos in Europa sind überwiegend gut gepflegt

Autobesitzer: Die Autos in Europa sind überwiegend gut gepflegt

Europäische Autobesitzer legen großen Wert auf Auto-Wartung und -Pflege, weil sie lange etwas von ihrem Gefährt haben wollen. Doch wer hat die saubersten Autos in Europa. Was meinen Sie, sind wir es – die Deutschen?

Die Briten haben die saubersten Autos.  Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der „eBay Classifieds Group“ (eCG) und von „mobile.de“ hervor und gilt für Männer und Frauen gleichermaßen, wobei das weibliche Geschlecht insgesamt seltener selbst Hand anlegt.

Wer glaubt, dass sich die Deutschen am meisten um ihr Auto kümmern, muss umdenken. Hierzulande nehmen immerhin 39 Prozent der Autobesitzer die Wartungstermine nicht wahr – in Italien liegt diese Quote bei lediglich 30 Prozent, in Dänemark sind es 33 Prozent und in Frankreich 36 Prozent.

Bei kleineren Instandhaltungsarbeiten sind hingegen die Deutschen führend: 78 von 100 Befragten gaben an, das Scheibenwaschwasser häufig auszutauschen, drei Viertel bekunden, regelmäßig den Reifendruck zu prüfen, und rund 73 Prozent nehmen turnusgemäß einen Ölwechsel vor.

Die Briten haben dafür die saubersten Autos: 39 Prozent waschen ihren Wagen mindestens einmal im Monat, in Deutschland spendieren nur 33 Prozent der Autofahrer ihrem Fahrzeug eine monatliche Reinigung. mid/gfm


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben