Autohersteller Volvo mit Rekordabsatz weltweit

Der Autohersteller Volvo hat 2015 sein Betriebsergebnis verdreifacht: Zurückzuführen ist diese Entwicklung besonders auf den Rekordabsatz von weltweit über 500.000 Fahrzeugen im vergangenen Jahr.

Das operative Ergebnis stieg von 2,128 Milliarden Schwedischen Kronen (ca. 224,68 Millionen Euro) auf 6,62 Milliarden SEK (698,96 Millionen Euro). Der Umsatz stieg von 137,59 Milliarden SEK (14,53 Milliarden Euro) auf 164,04 Milliarden SEK (17,32 Milliarden Euro).

Zurückzuführen ist diese Entwicklung besonders auf den Rekordabsatz von weltweit 503 .127 Fahrzeugen in 2015:

Erstmals in seiner 89-jährigen Geschichte verkaufte das Unternehmen in einem Jahr mehr als eine halbe Million Autos.

Für 2016 erwartet das Unternehmen ein Rekordergebnis.

ampnet/jri

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben