Sie sind hier:   Startseite / Automarke Mazda bietet neue Kfz Versicherung ab 2016

Automarke Mazda bietet neue Kfz Versicherung ab 2016

Zusammen mit der „Alte Leipziger“-Versicherung bietet die Automarke Mazda zum Beginn des neuen Jahres eine neue Kfz Versicherung mit drei Tarifmodellen an. Das Angebot gilt für:

Privat- und Gewerbekunden mit Fuhrparks bis 15 Einheiten unabhängig davon, ob die Fahrzeuge finanziert, geleast oder bar bezahlt wurden, für den Haftpflicht- und Kaskoschutz für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge. Kunden können wählen, ob sie ihre Kfz Versicherung nach dem persönlichen Schadenfreiheitsrabatt berechnen lassen oder günstiger mit der kW-Klasse fahren, die sich nach der Motorleistung ihres Fahrzeugs richtet. Darüber hinaus wird ein Sondertarif für Fahranfänger und junge Fahrer unter 23 Jahren angeboten.

In allen drei Modellen umfasst der Versicherungsschutz die Haftpflicht mit bis zu 100 Millionen Euro Deckungssumme bei Sach- und Vermögensschäden und bis zu 15 Millionen Euro pro geschädigter Person. Dazu kommt die Teilkasko mit einer Selbstbeteiligung von 150 Euro oder die Vollkasko mit einer Selbstbeteiligung von 500 Euro. ampnet/nic


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben