Sie sind hier:   Startseite / Carsharing-Markt: Car2go-Website bietet neue Möglichkeiten

Carsharing-Markt: Car2go-Website bietet neue Möglichkeiten

Car2go, das flexible Carsharing von Daimler, präsentiert seine neue Website. Für jeden der 30 Standorte gibt es eine eigene Startseite mit

spezifischen Informationen.

Die Inhalte erscheinen dabei automatisch, je nachdem, in welchem Land Interessierte die Internetseite http://www.car2go.com/ besuchen. In der jeweiligen Landessprache werden Informationen zu Unternehmen, Produkt und App angeboten. Nutzer können die Auswahl des Standorts speichern und gelangen beim nächsten Besuch der Website sofort zu den für sie relevanten Inhalten wie angebotene Fahrzeugmodelle, Preise, Aktionen oder Kontaktdaten. Auf einer integrierten Karte des jeweiligen Standorts werden die verfügbaren Car2go-Fahrzeuge jetzt außerdem in Echtzeit angezeigt – inklusive Angaben zu Modell und Reichweite.

Das Screen-Design der neuen Website wird auch in der Car2go-App vereinheitlicht. Ebenfalls neu und für mobile Geräte angepasst, ist der Bereich „ myAccount“. Hier können Kunden in Deutschland jetzt bequem online die Revalidierung ihres Führerscheins vornehmen – mit einem Selfie und Foto ihres Führerscheins. Außerdem können sie zurückgelegte Fahrten, Rechnungen, vorhandene Freiminuten oder das hinterlegte Bezahlprofil einsehen und verändern.

Für die Standorte, in denen neben den Fahrzeugen von Smart auch schon Mercedes-Benz-Modelle zur Flotte gehören, wird der statische Header durch ein Video ersetzt. Das zeigt den Besuchern kurz und prägnant den Smartphone basierten Mietvorgang bei den Vier- und Fünfsitzern. ampnet/jri

 


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben