Drohnen erobern die „BMW Welt“ in München

Die „BMW Welt“ in München wird sich am Samstag, 28. Juli 2018, in eine Wettkampf-Arena verwandeln. Die besten Piloten

der internationalen Drone Racing League werden dann um den Einzug ins Finale der „DRL Allianz World Championship 2018“ in Saudi-Arabien kämpfen. Mit maximal 140 km/h jagen die Drohnen dann durch den eigens entwickelten Kurs, der sich im Inneren des Gebäudes und mitten in der Fahrzeugausstellung befindet.

BMW ist seit diesem Jahr offizieller Partner der Drone Racing League (DRL), die mit der „DRL Allianz World Championship 2018“ eine der größten Rennserien des futuristischen Trendsports ausrichtet.

Unter den insgesamt zwölf qualifizierten Actionsportlern aus Ländern wie Deutschland, USA, England, Schweden und Niederlande treten auch die deutschen E-Gaming-Stars „Mc Stralle“ und „UpsidedownFPV“ an.

Fans und Besucher können das Event vor Ort live verfolgen und ein spannendes Rahmenprogramm erleben. ampnet/Sm

 

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben