Sie sind hier:   Startseite / Fahrzeugexport deutscher Automobilhersteller schrumpft

Fahrzeugexport deutscher Automobilhersteller schrumpft

Rückgang beim Fahrzeugexport: Die Zahl der exportierten Autos der Automobilhersteller BMW, Daimler und VW ist im März 2013 auf 367. 200 Pkw zurückgegangen. Das entspricht nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) einem Minus von 9 % im Vergleich zum Vorjahresmonat. Eine Steigerung der Neuzulassungen haben die deutschen Hersteller

dagegen auf dem auf dem US-amerikanischen Markt erreicht. Dort kamen 114 700 Fahrzeuge im März 2013 neu auf die Straße. Das waren 8,3 Prozent mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.

Im Marktsegment der Light-Vehicles (Pkw und Light Trucks) legten die Neuzulassungen um 3,4 Prozent auf 1,45 Millionen Einheiten zu. zwi/mid
 


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben