Sie sind hier:   Startseite / Gasfahrzeuge Modelle: Neuer Audi A3 g-tron

Gasfahrzeuge Modelle: Neuer Audi A3 g-tron

Verkaufsstart des neuen Gasfahrzeuge Modells von Audi. Sparsam und umweltfreundlich: Kraftstoffkosten von nur 3,50 Euro für 100 Kilometer Autofahrt klingt für viele wie ein Wunschtraum. Weit gefehlt, denn Audi bringt mit dem A3 g-tron jetzt ein Erdgas-Modell auf den Markt, das eben diesen Wert erreicht.

Etwa 3,2 Kilogramm Erdgas verbraucht der Kompaktwagen auf dieser Strecke. Die Preisliste startet bei 25 900 Euro. Für den Antrieb sorgt ein 1,4-Liter-Otto-Motor mit 81 kW/110 PS, der statt mit Gas auch mit Benzin betrieben werden kann.

Dadurch kommt der A3 g-tron mit dem Gas an Bord auf mehr als 400 Kilometer Reichweite im EU-Zyklus und mit dem zusätzlichen Benzintank auf insgesamt über 1 300 Kilometer.

Und für das gute Gewissen der Autofahrer bietet Audi die „e-gas Tankkarte“ zum Preis von 14,95 Euro pro Monat an. Audi e-gas ist synthetisches Methan.

Dabei handelt es sich um Methan, das aus der Umwandlung von Windkraft gewonnen wird. Dadurch ist der A3 g-tron laut Audi im reinen e-Gasbetrieb komplett CO2-neutral unterwegs.

Der Bezug ist an mehr als 650 Tankstellen in Deutschland möglich.

Audi erfasst die Gasmengen, die der Kunde mit der Audi e-gas Tankkarte bezahlt und stellt sicher, dass genau diese Menge an Audi e-gas in das deutsche Erdgasnetz eingespeist wird. mid/ts


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben