Sie sind hier:   Startseite / Hybridtechnik – neuer Sport-Modus für das stufenlose Hybridgetriebe des Lexus RX 450h

Hybridtechnik – neuer Sport-Modus für das stufenlose Hybridgetriebe des Lexus RX 450h

Hybridtechnik ist die intelligente Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. Seit Juli 2012 werden die umfassend modellgepflegten Lexus RX Modelle erstmals europäischen Boden unter die Räder nehmen. Zu den zahlreichen neuen Features zählt der Sport-Modus für das intelligente stufenlose Hybridgetriebe E-CVT. Konnte der Fahrer bisher unter

Normal, Eco und EV wählen, so steht der zusätzliche Fahr-Modus für ein Plus an Fahrdynamik. Da die Antriebssteuerung im neuen Sport-Modus zusätzliche Antriebsleistung über den Elektromotor bereitstellt, optimiert sie das Beschleunigungsvermögen des RX 450h. Die Aktivierung des Sport-Modus beeinflusst die Kennlinien der Leistungsabgabe und der Lenkung: Das elektronische Gaspedal und die elektrische Servolenkung EPS sprechen spontaner an. Auf diese Weise stellt der Sport-Modus ein spürbar dynamischeres Fahrerlebnis sicher. Entscheidet sich der Fahrer für diese engagiertere Art der Fortbewegung, wechselt die Hybrid-blaue Beleuchtung der Armaturentafel auf rot.

Bei sanften Beschleunigungsvorgängen bewegt sich das Premium-SUV bis zu einer Geschwindigkeit von rund 50 km/h stets im EV-Modus und damit rein elektrisch. Wer den EV-Modus manuell aktiviert, der genießt bis zu zwei Kilometer weit diese einzigartige emissionsfrei Antriebsart, die exklusiv in Verbindung mit der Vollhybrid-Technologie des Lexus Hybrid Drive Systems zur Verfügung steht. Weil sein Benzintriebwerk dabei abgeschaltet bleibt, verursacht der RX 450h im EV-Modus keinerlei CO2-, NOX– und Partikel-Emissionen.

Die intelligente Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor bietet eine maximale Systemleistung von 220 kW (299 PS). Zugleich setzt der RX 450h mit seinen niedrigen NOX- und Partikel-Emissionen sowie dem extrem geringen CO2-Ausstoß von lediglich 145 g/km Maßstäbe unter den Premium-SUV mit Verbrennungsmotor. www.lexus.de


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben