Sie sind hier:   Startseite / Positive Aussichten für Automarkt 2014

Positive Aussichten für Automarkt 2014

Vorsichtiger Optimismus kennzeichnet die Einschätzung des Automarkts 2014 durch das CAMA-Institut. Das Center für Automobil-Management an der Universität Duisburg-Essen sieht im ersten Quartal 2014 zahlreiche Gründe für eine positive Entwicklung der Neuzulassungen in Deutschland.  Danach ist für Januar bis März 2014 ein Absatz von 730 000 Fahrzeugen zu erwarten. Das entspricht einem Zuwachs von 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Gegenüber dem ersten Quartal 2012 ist es allerdings ein Rückgang um 5,7 Prozent.

Der Anstieg der Neuzulassungen zum Beginn 2014 wird laut CAMA gestützt sowohl von privaten als auch von gewerblichen Käufern und wird getragen von attraktiven Finanzierungsmodellen sowie zusätzlicher Rabattangebote.

Für das gesamte Jahr 2014 rechnen die Marktforscher mit einem Verkauf von annähernd 3,09 Millionen Fahrzeugen in Deutschland. Gleichzeitig warnen sie aber vor Euphorie.

Denn es handle sich nur um eine kurzfristige Erholung, das durchschnittliche Absatzniveau der letzten Jahre werde mittel- und langfristig nicht wieder erreicht. mid/wp


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben