Sie sind hier:   Startseite / Staugefahr – Es herrscht Ferienstimmung

Staugefahr – Es herrscht Ferienstimmung

Staugefahr durch Ferienverkehr: Raus aus dem Haus, rein in den Stau. Auf dem europäischen Kontinent herrscht Ferienstimmung: Die Staus reißen nicht ab. Wer es einrichten kann, sollte seine Uurlaubsfahrt besser vom Freitag auf den Montag verlegen.

ACE-Verkehrslagebericht – für das Wochenende 06. – 08.07.2012

Mit dem Ferienbeginn im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) schiebt sich an diesem Wochenende eine neue große Reisewelle über die Fernstraßen. Der ACE Auto Club Europa rechnet auf den großen Reisrouten streckenweise mit sehr dichtem Urlauberverkehr und langen Staus. „Wer es einrichten kann, sollte den Ferienstart mit dem Auto besser vom Freitag auf den Montag verlegen, rät der ACE. Andernfalls gilt das Motto: Raus aus dem Haus, rein in den Stau.

Auch der Sommerferienbeginn in Frankreich und in Österreich (alle Bundesländer außer Wien, Burgenland und Niederösterreich) wird sich nach der Verkehrsprognose des ACE auf den Straßen bemerkbar machen. Den Angaben des Clubs zufolge gerät die Urlauberreisewelle aufgrund zahlreicher Autobahnbaustellen zusätzlich ins Stocken.

Inzwischen haben in insgesamt neun deutschen Bundesländern alle Schulen wegen Sommerferien geschlossen, die Belegschaften in Betrieben und Verwaltungen sind merklich ausgedünnt. „Schul- und Betriebsversammlungen finden jetzt für eine Weile auf der Autobahn statt“, kommentiert der ACE die angespannte Verkehrslage. Das auf die Samstage erweiterte Lkw-Fahrverbot wird für einen etwas besseren Verkehrsfluss sorgen, hofft aber der Autoclub.

Beim Tanken von Kraftstoffen können Autofahrer bislang noch sparen. Die sonst üblichen großen Preissprünge zum Beginn der Ferienreisesaison sind in den vergangenen Wochen jedenfalls ausgeblieben, hat der ACE beobachtet.

Deutschlands Reiseverkehr mit Staugefahr

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko

  • A1  Köln – Bremen – Lübeck – Puttgarden
  • A2  Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin
  • A3  Oberhausen – Köln – Frankfurt – Nürnberg
  • A5  Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A7  Hamburg – Flensburg
  • A7  Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen
  • A8  Karlsruhe – Stuttgart – München– Salzburg
  • A9  Berlin  – Nürnberg – München
  • A81 Stuttgart – Singen
  • A93 Inntaldreieck– Kufstein
  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A99 Umfahrung München
  • A10 Berliner Ring
  • A11 Berliner Ring – Dreieck Uckermark
  • A19 Dreieck Wittstock – Rostock
  • A24 Berlin – Dreieck Wittstock
  • A61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen:

(in Klammern: Baustellengesamtlänge)

  • A1 Richtung Saarbrücken + Richtung Heiligenhafen (312 km)
  • A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover  (36 km)
  • A3 Richtung Passau + Richtung Köln  (42 km)
  • A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz  (141 km)
  • A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel  (132 km)
  • A6 Richtung Waldhaus + Saarbrücken (19 km)
  • A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover  (172 km)
  • A8 Richtung Salzburg + Richtung Luxemburg  (131 km)
  • A9 Richtung Potsdam + Richtung München (188 km)
  • A13 Richtung Dresden + Richtung Berlin Schönefelder Kreuz (30 km)
  • A14 Richtung Dresden + Richtung Wismar (75 km)
  • A29 Richtung Alhorner Heide + Wilhelmshaven (92 km)
  • A30 Richtung Bad Oeynhausen + Grenze Niederlande (75 km)
  • A45 Richtung Aschaffenburg + Dortmund (40 km)
  • A61 Richtung Hockenheim + Venlo (49 km)
  • A81 Richtung Schaffhausen und Richtung Würzburg (52 km)
  • A93 Richtung Innsbruck + Hof (33 km)

Europäischer Reiseverkehr

Österreich Staugefährdete Fernstraßen

Allgemein hohes Verkehrsaufkommen:

A2 Südautobahn zwischen Wien und Baden Als Alternativroute zur Verbindung A 2 kann über den Semmering und Bruck (S 6, S 35, A 9) ausgewichen werden kann. A9 Pyhrnautobahn (A9) vor Plabuschtunnel bei Graz A8 Innkreis Autobahn A10 Tauernautobahn im Bereich Lungau und Zederhaus Eine roßräumige Ausweichroute ist für die A 10 über die A9 Pyhrn Autobahn A12 Inntalautobahn im Bereich Schwaz und Kufstein A13 Brennerautobahn im Bereich zwischen Schönberg und Nößlach A14 Rheintalautobahn vor dem Pfändertunnel bei Begrenz und dem Ambergtunnel bei Feldkirch

Bundesstraßen:

S16 Arlberg Schnellstraße Baustelle bis 31.07.2012 B179 Fernpass Bundesstraße Grenztunnel Füssen und Lermoosertunnel B169 Zillertaler Bundesstraße im Bereich Brettfalltunnel B164 Hochkönig Bundesstraße und B311 Pinzgauer Bundesstraße als Folge des hohen Verkehrsaufkommens auf der A10 Tauernautobahn B306 Semmeringer Bundesstraße Passhöhe B25 Erlauf Bundesstraße bei Lackenhof

Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen

A9 Phyrn Autobahn Fahrtrichtung Graz zwischen Vogau-Straße und Wildon Baustelle bis 17.07.2012 A9 Phyrn Autobahn Fahrtrichtung Slowenien zwischen Wildon und Vogau-Straß Baustelle bis 17.07.2012

A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung Villach zwischen Gmünd-Maltatal und Spittal-Millstätter See Baustelle, Brückeninstandsetzung bis 02.11.2012 A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung, Salzburg zwischen Spittal-Millstätter See und Gmünd-Maltatal Baustelle, Brückeninstandsetzung bis 02.11.2012 A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung Villach zwischen Zwischen Gmünd-Maltatal und Rennweg-Katschberg bis 06.08.2012 A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung, Salzburg zwischen Rennweg-Katschberg und Gmünd-Maltatal bis 06.08.2012 A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung Kn Villach (A2, A11): Villach-Ossiacher See bis 05.07.2012

A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Kufstein: Zwischen Hall in Tirol / West und Vomp bis 02.07.2012 A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Innsbruck: Zwischen Vomp und Hall in Tirol / Mitte bis 02.07.2012 A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Kufstein Zwischen Kramsach und Wörgl Ost bis 02.07.2012 A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Innsbruck: Zwischen Wörgl Ost und Kramsach bis 02.07.2012

A13 Brenner Autobahn Fahrtrichtung Innsbruck: zwischen Nösslach und Matrei-Steinach, Baustelle, Brückeninstandsetzung bis 26.10.2012 A13 Brenner Autobahn Fahrtrichtung Brenner, zwischen Matrei-Steinach und Nösslach, Baustelle, Brückeninstandsetzung bis 26.10.2012 A13 Brenner Autobahn Fahrtrichtung Innsbruck: Zwischen Brennersee und Nösslach bis 05.08.2012 A13 Brenner Autobahn Fahrtrichtung Brenner: Zwischen Nösslach und Brennersee bis 05.08.2012

A14 Rheintal / Walgau Autobahn Fahrtrichtung Bregenz: Zwischen Lauterach – Wolfurt und Hörbranz-Lochau Baustelle bis 03.08.2012 A14  Rheintal / Walgau Autobahn Fahrtrichtung Bludenz wischen Hörbranz-Lochau und Lauterach – Wolfurt Baustelle bis 03.08.2012 A14 Rheintal / Walgau Autobahn Fahrtrichtung Bregenz: Zwischen Lauterach – Wolfurt und Bregenz Baustelle bis 03.08.2012 A14 Rheintal / Walgau Autobahn Fahrtrichtung Arlberg: Zwischen Bregenz und Lauterach – Wolfurt Baustelle bis 03.08.2012

Schweiz – Information für Schweiz-, Italien- und Frankreichurlauber

Staugefährdete Fernstraßen

Hinreise A1 Zürich – Genf: zwischen Wangen an der Aare und der Verzweigung Wiggertal, zwischen Kriegstetten und der Verzweigung Schönbühl, zwischen Mägenwil und Aarau-Ost (Baustelle), vor dem Grenzübergang Bardonnex A2/E35 Basel – Chiasso – Mailand : vor dem Grenzübergang BaselWeil, zwischen Sissach und der Verzweigung Härkingen (mehrfach kurzzeitige Sperrungen des Belchen-Tunnels möglich), zwischen der Verzweigung Rotsee und Luzern-Kriens (Baustelle «Cityring»), zwischen Erstfeld und dem Nordportal des Gotthard-Tunnels, vor dem Grenzübergang Chiasso/Brogeda, bei der Zahlstelle Como/Grandate A3 Basel – Sargans : Grenzübergang Basel St. Louis und Verzweigung Wiese, zwischen Flums und Verzweigung Sarganserland (Baustelle) A4 Zürich – Brunnen: zwischen Affoltern am Albis und Cham (Baustelle) A9 Lausanne – Martigny: zwischen Belmont und dem Glion-Tunnel (Baustelle) A12 Freiburg – Vevey: bei der Verzweigung La Veyre A13 Sargans – Bellinzona: vor dem Nordportal des San Bernardino-Tunnels sowie Umfahrungen von Bern (A1/A6), Genf (A1), Lausanne (A1/A9) und Zürich (A1/A3).

Rückreise A1 Bern – Zürich: vor dem Grenzübergang Bardonnex, zwischen den Verzweigungen Wiggertal und Härkingen, zwischen Aarau-Ost und Mägenwil (Baustelle) E35/A2 Mailand – Chiasso – Basel : bei der Mautstelle Como/Grandate und dem Grenzübergang Chiasso/Brogeda, zwischen Quinto und dem Südportal des Gotthard-Tunnels, zwischen den Verzweigungen Lopper und Rotsee (Baustelle «Cityring»), zwischen Reiden und der Verzweigung Wiggertal, vor dem Grenzübergang Basel Weil A3 Sargans – Basel: zwischen der Verzweigung Sarganserland und Flums (Baustelle), vor dem Grenzübergang Basel St. Louis A4 Brunnen – Zürich: zwischen Cham und der Verzweigung Blegi (Baustelle) A4a Walterswil – Verzweigung Blegi : zwischen Zug und der Verzweigung Blegi (Baustelle) A9 Martigny – Lausanne: zwischen Bex und Montreux (Baustelle) A13 Bellinzona – Sargans: vor dem Südportal des San Bernardino-Tunnels, zwischen Maienfeld und der Verzweigung Sarganserland (Baustelle) Sowie die Umfahrungen von Bern (A1/A6), Genf (A1), Lausanne (A1/A9) und Zürich (A1/A3).

Überregionale Großereignisse mit Verkehrsrelevanz

08.07.2012 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr: Autofreier Sonntag „Autofreies Gelblachtal“: Autofrei ist die L313 zwischen Montaubaur und Weinähr auf einer Gesamtlänge von 25 Km. 08.07.2012 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Autofreier Sonntag „slowUp Gruyère“ in der Schweiz rund um den Gruyèrezer See auf einer Gesamtstrecke von 25 Km.

Österreich 07.07.2012 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr: Sperrung der Großglockner-Hochalpenstraße wegen der 6. Glockner-Trophy.

Dänemark 06.07. – 15.07.2012: 34. Copenhagener Jazz Festival Dänemarks größtes Musikereignis mit mehr als 1.000 Konzerten an rund 100 Veranstaltungsorten in Kopenhagen.

Landesgartenschau Baden-Württemberg In Nagold findet noch bis zum 7. Oktober die Landesgartengartenschau Baden-Württemberg unter dem Motto „Grüne Urbanität“ statt.

Landesgartenschau Sachsen In Löbau findet noch bis zum 14. Oktober die Landesgartengartenschau Sachsen unter dem Motto „Auf kurzem Weg ins Grüne“ statt.

Landesgartenschau Bayern In Bamberg findet noch bis zum 07. Oktober die   Landesgartengartenschau Bayern unter dem Motto „Treffpunkt Natur“ statt. www.ace-online.de

 

 


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben