Sie sind hier:   Startseite / Straßenverkehrsbericht: Erstes Stauwochenende „zum Üben“

Straßenverkehrsbericht: Erstes Stauwochenende „zum Üben“

Der Straßenverkehrsbericht für das kommende Wochenende – Beginn der Sommerferien wird für erhebliche Staubelastung sorgen. Am Wochenende 21. bis 23.06.2013 fällt der Startschuss für die verkehrsreichste Reisesaison

2013: 

Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein – der Norden startet in die Sommerferien.

Nach Angaben des „ACE Auto Club Europa“ werden die Autobahnen in Richtung Norden und Westen dann merklich voller. Die ganz „dicken“ Wochenenden mit erheblichen Staubelastungen stehen aber noch aus.

Die fünf Bundesländer mit dem frühesten Ferienbeginn repräsentieren lediglich 15 Prozent der Gesamtbevölkerung. Nach ACE-Prognose sind am Wochenende vor allem die Routen an die Nord- und Ostsee sowie Strecken in Richtung Skandinavien und in Richtung Westen stärker als gewöhnlich belastet. tl/mid


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben