Sie sind hier:   Startseite / Klimaschutz

Klimaschutz bei Firmenflotten: Nur vier Unternehmen vorbildlich

weißer Daimler wird getanktMassenweise Rote Karten hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nach ihrer aktuellen Untersuchung von Spritverbräuchen und CO2-Emissionen von Fahrzeugflotten börsennotierter sowie ausgewählter mittelständischer Unternehmen verteilt. Entsprechend forderte sie mehr Verantwortung für den Klimaschutz unter deutschen Spitzenmanagern.

Maßstab für die Beurteilung war der EU-CO2-Zielwert für 2012 von 130 Gramm CO2 pro Kilometer. Ihn erreichten nur die vier Unternehmen K+S AG (als Kali und Salz bekannt), Kaisers Tengelmann, die Phoenix Solar AG und die Tschibo GmbH. Sie erhielten die Grüne Karte für glaubwürdiges Klimabewusstsein. Für C&A Mode, die Deutsche Bahn AG Weiterlesen »

Von ub am 26.07.2012 um 10:07 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.649 views