Tankstellenpreise – Tanken im Juli wieder günstiger

Die Tankstellenpreise sind im Juli 2016 gegenüber dem Vormonat gesunken. Das Tanken ist endlich wieder günstiger.

Wie eine aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, mussten die Autofahrer für einen Liter Super E10 durchschnittlich 1,291 Euro (-3,5 Cent) bezahlen.

Diesel kostete im Monatsmittel 1,093 Euro (-2,1 Cent).

Der Juni war der bei beiden Sorten bislang teuerste Monat des Jahres.

Am teuersten Tag, dem 03. Juli 2016, kostete E10 durchschnittlich 1,327 Euro je Liter und

Diesel 1,121 Euro.

Am günstigsten war E10 am 29. Juli mit einem Preis von 1,267 Euro je Liter.

Diesel hatte seinen Monatstiefststand am 30. Juli mit 1,065 Euro.

ampnet/nic

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben