Sie sind hier:   Startseite / VW Autos – Chinesen kaufen über die Hälfte aller Volkswagen

VW Autos – Chinesen kaufen über die Hälfte aller Volkswagen

Volkswagen hat im Januar 2016 weltweit 521.400 Pkw ausgliefert und damit 2,8 Prozent mehr VW Autos als im Vorjahresmonat verkauft. Weit über die Hälfte davon gingen an chinesische Kunden.

Mit einem Plus von 15,4 Prozent auf 300.000 Fahrzeuge gegenüber dem Vorjahr ist Volkswagen in seinem größten Einzelmarkt ins neue Jahr gestartet.

In Gesamteuropa setzte das Unternehmen zu Jahresbeginn 121.100 Fahrzeuge an, in Westeuropa sanken die Auslieferungen um 2,6 Prozent.

In Zentral- und Osteuropa gingen die Verkäufe unterdessen bedingt durch die Lage in Russland um 6,3 Prozent zurück.

Auf den Heimatmarkt Deutschland entfielen im Januar gut 40.000 Neuzulassungen (+0,4 %). In Nordamerika wurden vergangenen Monat 38 600 Volkswage (-7,6 %) verkauft. ampnet/nic


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben