Spesenabrechnung – Betrug bei Abrechnung der Reisespesen

Betrügt ein leitender Angestellter, der für seine Firma unterwegs ist, bei der Abrechnung der Reisespesen, muss er eine
außerordentliche Kündigung in Kauf nehmen. Eine vorherige Abmahnung ist dafür nicht erforderlich. Handelt es sich dabei Weiterlesen »


Von ub am 29.01.2014 um 13:09 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » • gelesen 1.632 views