Sie sind hier:   Startseite / Ein Kfz Kennzeichen für das ganze Autoleben

Ein Kfz Kennzeichen für das ganze Autoleben

Was in Hessen schon an der Tagesordnung ist, will Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer jetzt zur allgemein gültigen Regel in Deutschland machen: Autofahrer, die in eine andere Stadt umziehen, sollen demnach beim Ummelden im Einwohnermeldeamt auch den Fahrzeugschein gleich umgeschrieben bekommen.

Das Autokennzeichen muss dann nicht mehr ausgetauscht werden, wenn die neue Regelung greift. Wer also von München nach Hamburg zieht, bekommt nur den Fahrzeugschein neu und behält sein Münchner Kennzeichen auch in Hamburg. Diese neue Regelung würde für den Autofahrer viel Zeit und vor allem Geld sparen, da er nicht mehr zum Straßenverkehrsamt fahren und kein neues Kennzeichen mehr kaufen muss. Die einmal für ein Fahrzeug erworbenen Kennzeichen bleiben dann dem Auto zugeordnet – auch beim Verkauf des Fahrzeugs. js/mid


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Ein Kommentar zu “ Ein Kfz Kennzeichen für das ganze Autoleben ”

  1. Nummernschildmuseum

    Da sind wir ja mal gespannt, ob dies wirklich so kommt. Zu allen Zeiten hat es immer interessante Regelungen rund um die Nummernschilder gegeben. Schon vor dem Krieg war es so, dass wenn man ein Nummernschild verloren hat sich in dem Ort in dem man sich gerade aufhielt, ein neues Nummernschild machen lassen musste. Die Nummer und die Unterscheidungskennzeichen änderte sich in dem Fall nicht, aber man konnte nun ein Hambuger Nummernschild mit einer „Münchner Abstempelung“ fahren.

Einen Kommentar schreiben