Sie sind hier:   Startseite / Antriebstechnik

Audi Quattro Allradantrieb – Nichts zu merken von Lamellen und Klauen

Der Audi Quattro Allradantrieb hat eine lange Tradition.  „Haben Sie etwas gemerkt?“ Wenn wir von einer Testtour zurück- Weiterlesen »

Von ub am 16.02.2016 um 18:11 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.120 views

Seit fünf Jahren: Elektroauto Nissan Leaf läuft und läuft und …

Nissan ist stolz auf sich und seinen Leaf: Skepsis und Befürchtungen wegen der Dauerhaltbarkeit von Batterie und Antriebstechnik im Elektroauto Nissan Leaf sind offenbar unbegründet. Weiterlesen »

Von ub am 24.03.2015 um 16:11 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.503 views

Billig Autofahren – Spritsparen mit elektronischer Vorausschau

Autofahren ist ein teures Unterfangen, deshalb sollte  man um billig Autofahren zu können, einige Tipps beachten. Beispielsweise Informationen, die das Fahrzeug schlauer machen. Weiterlesen »

Von ub am 13.12.2013 um 11:58 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.489 views

E-Mobil Volvo C30 Electric: Clevere Reichweitenverlängerung

Mit dem Modell C 30 Electric baut Volvo ein reines E-Mobil, dessen Entwicklung vor rund zweieinhalb Jahren begonnen hat. Polare Kälte von bis zu Minus 30 Grad Celsius sind der Kapazität eines elektrischen Energiespeichers bekanntermaßen nicht nur abträglich, sondern regelrecht tödlich. Doch das von Volvo vorgestellte Konzept kommt jedoch auch mit diesen klimatischen Bedingungen souverän klar.

Die Schweden sind in praktisch allen Bereichen der elektrisch unterstützten Mobilität aktiv. Start-Stopp-Systeme sind bereits auf breiter Ebene in die Serie eingeflossen und der Plug-in-Hybrid kommt im Laufe des Jahres auf den Markt. Von dem C30 als reines Elektrofahrzeug sollen rund 250 Stück produziert werden, die Technik der Kleinserie ist eine Eigenentwicklung. Für zukünftige Entwicklungen hat Volvo bereits die Zusammenarbeit mit Siemens beschlossen. Die aktuelle Version des emissionsfreien Kompaktwagens hat seine Feuertaufe längst bestanden und zigtausende von Testkilometern erfolgreich hinter sich gebracht. Sein Elektromotor stammt von einem Schweizer Zulieferer und leistet 82 kW/110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beschränkt Volvo auf 130 km/h. Aus dem Stand lässt sich der knapp 1,7 Tonnen schwere Dreitürer in 10,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.
Weiterlesen »

Von ub am 18.03.2012 um 14:56 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.422 views

Paul-Pietsch-Preis für Peugeots Diesel-Hybridauto

Den ersten Diesel-Hybridantrieb in Serie brachte Peugeot 2011 in Verbindung mit dem Kompakt-Van 3008 auf den Markt. Nun erhält das Antriebskonzept mit dem „Paul-Pietsch-Preis“ eine weitere bedeutende Auszeichnung.

Die Franzosen hatten den Diesel-Hybrid in enger Zusammenarbeit mit Bosch entwickelt. Der schwäbische Zulieferer steuerte die elektrischen Komponenten wie Elektromotoren und die elektronische Steuerung bei.

Der „Paul-Pietsch-Preis“ geht auf den Rennsportpionier und Mitbegründer von „auto, motor und sport“ zurück, der den Preis 1989 für herausragende Innovationen im Automobilbereich ins Leben gerufen hatte. Dank der Ehrung kann sich der französische Diesel-Hybridantrieb mit einer weiteren wichtigen Auszeichnung schmücken. Ende November hatte die internationale Jury, die für den Spinger-Verlag das „Goldene Lenkrad“ vergibt, den Peugeot-Hybrid mit dem „Grünen Lenkrad“ geschmückt. tl/mid Bildquelle:Peugeot

Von ub am 31.01.2012 um 17:24 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.489 views