Sie sind hier:   Startseite / Diesel

Fahrbericht VW Touareg: Womit das Flaggschiff Flagge zeigt

Fahrbericht des Oberklasse-SUV VW Touareg mit den technischen Daten. Man könnte es als eine Art Trotzreaktion deuten, denn sein neues Flaggschiff bringt der Wolfsburger Autobauer Volkswagen zunächst nur mit Dieselmotor auf den Markt: Weiterlesen »

Von ub am 11.09.2018 um 19:52 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 716 views

Kompaktkombi Opel Astra Biturbo-Diesel ab sofort im Programm

Ab sofort ist der neue Kompaktkombi Opel Astra 1.6 Biturbo-Diesel inklusive SCR-Abgas-Nachbehandlung bestellbar. Der 150 PS starke Weiterlesen »

Von ub am 17.07.2018 um 18:44 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 744 views

Sonderedition: Fiat Sondermodelle bieten Preisvorteil

Der Automobilhersteller Fiat bietet die Modelle Panda, Punto, Tipo, Qubo und Doblò in der Sonderedition „More“ an. Die

Weiterlesen »

Von ub am 08.10.2017 um 10:48 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.159 views

Automobilhersteller Daimler glaubt weiter an Diesel

Der Automobilhersteller Daimler hat seine Maßnahmen zur Schadstoffreduzierung erweitert. Neben vor zwei Wochen beschlossenen Servicemaßnahmen für deutschlandweit rund eine Millionen Mercedes-Benz mit Abgasnorm Euro 5 und Euro 6 bietet das Unternehmen jetzt den Besitzern von Fahrzeugen der Euronorm 4 je nach Fahrzeug einen vierstelligen Weiterlesen »

Von ub am 10.08.2017 um 08:59 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.205 views

Neuer Kleinwagen VW Polo: Generation Smartphone

Der Autohersteller VW hat am Freitag in Berlin den neuen Polo präsentiert. Die sechste Generation des Kleinwagens erscheint im Laufe des Jahres mit einem komplett neuen Design und zu Preisen ab: Weiterlesen »

Von ub am 19.06.2017 um 20:20 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.015 views

Automarke Hyundai: i30 mit starken Einstiegsdiesel

Die Automarke Hyundai hat den i30 mit 70 kW/95 PS starkem Einstiegsdiesel 1.6 CRDi ab sofort in einer weiteren Ausstattungslinie im Angebot. Weiterlesen »

Von ub am 17.04.2017 um 19:34 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 2.230 views

Fahrzeugkosten – Sinkende Energiekosten machen Autohaltung billiger

Hauptverantwortlich für die gesunkenen Fahrzeugkosten sind die niedrigeren Kraftstoffpreise. Gegenüber März 2013 sind Weiterlesen »

Von ub am 14.04.2014 um 11:20 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.268 views

Biokraftstoffe – Dieselproduktion aus Algen

Welche Vorteile bringt die Dieselproduktion aus Algen? An Biokraftstoffen scheiden sich die Geister. Besonders, wenn es eine Konkurrenz zwischen „Tank und Teller“ gibt. Doch bei der jetzt angelaufenen Bio-Dieselproduktion in Modena in Italien gibt es keinen Wettbewerb von Biokraftstoff und Nahrungsmitteln. Nein, der Ausgangsstoff sind Mikroalgen. Weiterlesen »

Von ub am 27.02.2014 um 10:16 Uhr gespeichert unter KFZ-News1 Kommentar » gelesen 1.030 views

Die bayerische Vision: Autobauer BMW feiert 30 Jahre Diesel

Am Anfang war der Zweifel. Als Mitte der 1970er Jahre bekannt wurde, dass Autobauer BMW an einem Dieselmotor arbeitete, fürchteten die Freunde der Marke um ihre motorische Identität. Die Furcht legte sich bald und hat sich heute in das Weiterlesen »

Von ub am 19.07.2013 um 07:55 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.469 views

Spritpreise – ADAC Präsident warnt Ölmultis vor Preistreiberei

Benzinpreis mit 1,66 Euro erneut auf Rekordniveau. Der ADAC fordert die Mineralölkonzerne auf, die Spritpreise zu Beginn des Osterreiseverkehrs nicht noch weiter zu erhöhen. Weiterlesen »

Von ub am 28.03.2012 um 20:09 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.657 views

Ist Ihr Diesel auch liegen geblieben – Tausende Pannen durch veraltete Dieselnorm?

Laut ADAC sind ca. 6.000 Fahrzeuge Anfang Februar durch verstopfte Dieselfilter liegen geblieben. Der Grund dafür sind zugesetzte Kraftstofffilter, ausgelöst durch ausgeflocktes Paraffin aus dem Dieseltreibstoff.

Der Grund liegt in der Norm DIN EN 590, nach der Dieseltreibstoff geprüft wird. Denn die Filter, mit denen im Prüflabor die Filtrierbarkeit von Dieselkraftstoff und damit auch die Funktionsfähigkeit des Kraftstoffs bei Minusgraden ermittelt werden, sind viel zu „grobmaschig“. Die bei modernen Dieselfahrzeugen eingesetzten Kraftstofffilter seien aber um den Faktor fünf engmaschiger. Deshalb bleiben nämlich Paraffinkristalle, die sich im Diesel bei tiefen Temperaturen bildet, in dem engmaschigen Filter hängen. Der Filter verstopft und der Motor bekommt keinen Kraftstoff mehr. Dem Fahrer bleibt dann nur noch der Griff zum Telefon, um den Pannendienst zu rufen.

Aus diesem Anlass fordert der ADAC nun die Mineralölindustrie sowie die Autobauer auf, die Dieselnorm entsprechend dem aktuellen Stand der Technik anzupassen. Ansonsten drohe im kommenden Winter abermals eine Pannenwelle durch verstopfte Dieselfilter. tm/mid Bildquelle: Continental

Von ub am 22.02.2012 um 11:59 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.800 views

Downsizing bei Dieselfahrzeugen – Moderne Motorentechnik lässt Verbrauch weiter sinken

Je mehr die Kraftstoffpreise klettern, umso attraktiver wird der Selbstzünder – zumal die technische Entwicklung nicht stillsteht und moderne Diesel-Pkw immer sparsamer werden. Zahlreiche Autoexperten sagen daher dem Antrieb, der in diesem Jahr im Pkw sein 75-jähriges Jubiläum feiert, noch eine lange Zukunft voraus.

Weniger ist mehr „Auch in 20 Jahren wird im Pkw der Dieselantrieb zu den wichtigsten Antriebsformen zählen“, ist beispielsweise der Bosch-Experte Dr. Markus Heyn überzeugt. Längst wird an den Motoren künftiger Fahrzeug-Generationen entwickelt. Nach dem Motto „Weniger ist mehr“ konzipieren die Entwickler Motoren mit weniger Hubraum oder nur noch drei statt vier Zylinder bei gleicher Leistung. „Downsizing“ lautet das Prinzip, mit dem künftig geringere Verbrauchswerte erzielt und die Emissionen reduziert werden sollen. Sparsamer und sauberer in die Zukunft Schon im Jahr 2015 werden sich nach Erwartungen des Experten neueste Dieselfahrzeuge in der Kompaktklasse mit einem Verbrauch von lediglich 3,6 Litern Diesel pro 100 Kilometer begnügen – rund ein Drittel weniger als bei einem vergleichbaren heutigen Modell. Mit dem geringeren Verbrauch sinken zugleich die Emissionen. Gerade der Diesel bringt für die Entwicklung gute Voraussetzungen mit: Starker Durchzug auch bei niedrigen Drehzahlen, eine gute Laufruhe selbst bei kleinvolumigen Motoren dank Common-Rail Technik von Bosch, dies sind nur einige der wesentlichen Vorteile. „Dieselmotoren der Zukunft werden nur noch drei Zylinder und 1,2 Liter Hubraum haben. Dennoch werden sie mit einer Leistung von circa 100 Kilowatt dynamische und kultivierte Fahreigenschaften bieten – damit hat der Diesel noch eine lange Zukunft“, sagt Dr. Heyn. Auch die Kombination von Selbstzünder und Hybrid-Antrieb gibt es bis Ende diesen Jahres auf dem Markt. djd/pt Bosch

Von ub am 25.01.2012 um 09:26 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 2.071 views