Autosteuer vergleichen und sparen – Kfz Steuer Rechner

Kfz Steuer aktuell und übersichtlich:

Autosteuer Berechnung online, schnell und einfach für alle Kraftfahrzeuge.

Kfz Steuerrechner, Steuerbefreiung, Steuertabellen und Steuertipps.

Jeder Fahrzeughalter in Deutschland ist verpflichtet, Autosteuer zu bezahlen.

Die Steuerpflicht für Ihr Fahrzeug beginnt mit der Zulassung und endet mit der ordnungsgemäßen Abmeldung.

Die Höhe der Autosteuer hängt von drei Faktoren ab:

Hubraum – Schadstoffemissionen – CO2 Grenzwert

Pro angefangene 100 ccm fallen für Benzinfahrzeuge 2,00 Euro und für Dieselfahrzeuge  9,50 Euro Steuern an.

Bei der Autosteuer für Neufahrzeuge ist seit dem 01. Januar 2014 ein Schadstoffausstoß von 95 Gramm pro Kilometer steuerfrei. Für jedes Gramm oberhalb des CO2 Grenzwertes fallen zusätzlich 2,00 Euro an. Bis 31. Dezember 2013 lag der Steuerberechnung ein Grenzwert von 110-g/km zugrunde.

Für Elektrofahrzeuge gilt eine Steuerbefreiung von fünf Jahren. Erforderlich ist eine Erstzulassung in der Zeit vom 01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2020. Danach wird die Autosteuer um 50 Prozent ermäßigt.

Fahrzeuge mit bivalente Antriebe (z.B. Gas und Benzin) sowie Hybridelektroantriebe werden wie Otto- oder Diesel-Pkw besteuert. Allerdings soll der reduzierte Steuersatz für Erdgas über das Jahr 2018 hinaus bestehen bleiben, so dass das Tanken von Erdgas auch langfristig erheblich preiswerter bleibt, als den Tank mit Diesel- und Benzinkraftstoff zu füllen.

Für Oldtimer ist der Steuersatz pauschal festgelegt.

Die Kfz Steuer müssen Sie an das zuständige Hauptzollamt bezahlen. Bei der Begleichung der Jahressteuer können Sie zwischen viertel-, halb- und jährlich wählen. Bei der viertel- bzw. halbjährlichen Zahlung sollten Sie allerdings mit einem Aufschlag zwischen  3 und 6 Prozent rechnen. Sind Sie mit der Steuerzahlung im Rückstand, könnte es zu einer Zwangsabmeldung kommen (in der Regel nach erfolglosen Vollstreckungsversuch).

Seit 01. Juni 2014 ist der Zoll für die Zuständigkeit der Verwaltung, Erhebung und Festsetzung der Autosteuer verantwortlich. Vom Hauptzollamt erhalten Sie nun Ihren Steuerbescheid über die festgesetzte Steuerhöhe. Die Kfz Steuer ist in der Regel im Voraus zu entrichten.

Am 17.Dezember 2014 hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf des 2. Verkehrsteueränderungsgesetzes beschlossen. Mit dem beabsichtigten Gesetz sollen Fahrzeughalter, die zukünftig die Infrastrukturabgabe für die Autobahnen und Bundesstraßen zahlen, in gleicher Höhe von der Kfz Steuer entlastet werden. Die Regelungen zur Steuerentlastung sollen ab 01. Januar 2017 wirksam werden.

Selbstüberweiser sollten allerdings mitdenken oder sie müssen mit einer Strafe rechnen. Denn der Zoll verschickt, anders als das Finanzamt, keinen jährlichen Zahlungshinweis mit der Fälligkeit der Kfz Steuer. Vergisst der Fahrzeughalter zu zahlen, droht ihm eine Mahnung mit Säumniszuschlag. Für Kfz Halter, die eine Einzugsermächtigung erteilt haben, bleibt alles wie gehabt.

Generell gilt aber: Hoher Schadstoffausstoß = Hohe Steuerbelastung

Hier haben Sie die Möglichkeit – schnell und einfach – Ihre Autosteuer zu berechnen


Fahrbericht Mercedes E Klasse All Terrain – Abgehoben

Fahrbericht des Mercedes E Klasse All-Terrain mit den technischen Daten: Wem das T-Modell der Mercedes-Benz E-Klasse zu flach und zu normal ist und der GLE zu hoch und zu sehr dem modischen SUV-Trend folgend, für den stellen die Stuttgarter im Frühjahr 2017 ein neues Modell mitten in die Lücke: den Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain.



Kfz Versicherung 2017 – Richtig vergleichen und viel sparen

Unser Autofahrer Tipp: Ihr Kfz Versicherungsbeitrag für 2017 hat sich erhöht? Dann sollten Sie Vergleiche bei unterschiedlichen Versicherungsportalen durchführen.



5er BMW Neuheiten: Die nächste Runde im Wettbewerb läuft

Die 5er BMW Neuheit 2017 wurde Probegefahren – Schon nach den ersten Runden wird klar:



Leser wählen die „Familienautos 2016“: Das sind die Gewinner

An der Wahl „Familienauto des Jahres 2016“ der beiden Zeitschriften „Auto Straßenverkehr“ und „Eltern“ haben knapp 23.500 Leser teilgenommen. Abgestimmt werden konnte nur über Autos, die mindestens 400 Liter Kofferraumvolumen bieten. Es gab eine Gesamt- und eine Importwertung. Bei den Fahrzeugen bis 15 000 Euro siegte:



BAG veröffentlicht neue Unternehmensstatistik des Güterverkehrs

Konsolidierung im Güterkraftverkehrsgewerbe setzt sich fort – Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) veröffentlicht die neue Unternehmensstatistik des Güterkraftverkehrs:



SUV Ford S-Max Vignale im Test: Man gönnt sich ja sonst nichts

Der Test und Fahrbericht zeigt Luxus und Design auf hohem Niveau. Die technischen Daten des neuen Ford S-Max Vignale im Überblick:



Tuning-Messe SEMA 2016 – Hyundai lässt es ordentlich krachen

Hyundai lässt es auf der morgen in Las Vegas beginnenden Tuning-Messe SEMA (bis 04. November 2016) ordentlich krachen. Die Koreaner fahren gleich vier Showcars auf. Eines davon bringt es auf über 1000 PS.



Ab sofort bestellbar – Neuer VW Lieferwagen e-load-Up

Der neue VW Lieferwagen e-load-Up ist ideal für Vielfahrer im innerstädtischen Verkehr wie z.B. Kurierdienste, Pizzaboten oder Servicetechniker. Der Kleinste unter den Nutzfahrzeugen bietet viel Platz für Beladung und nimmt nur minimale



So wird das Auto winterfest – Batterien, Schlösser, Türdichtungen…

Mit einigen Tipps wird Ihr Auto ruck zuck winterfest. Ein Dreh mit dem Zündschlüssel – doch nichts passiert. Batterien, die



Entfeuchterkissen – Durchblick am Steuer

Entfeuchterkissen sorgen für einen dauerhaften Durchblick:  Nässe, Nebel, glatte Straßen und früh einsetzende Dunkelheit – Herbst und Winter halten für Autofahrer so manche unerwünschte Überraschung bereit.