Autosteuer vergleichen und sparen – Kfz Steuer Rechner

Kfz Steuer aktuell und übersichtlich:

Autosteuer Berechnung online, schnell und einfach für alle Kraftfahrzeuge.

Kfz Steuerrechner, Steuerbefreiung, Steuertabellen und Steuertipps.

Jeder Fahrzeughalter in Deutschland ist verpflichtet, Autosteuer zu bezahlen.

Die Steuerpflicht für Ihr Fahrzeug beginnt mit der Zulassung und endet mit der ordnungsgemäßen Abmeldung.

Die Höhe der Autosteuer hängt von drei Faktoren ab:

Hubraum – Schadstoffemissionen – CO2 Grenzwert

Pro angefangene 100 ccm fallen für Benzinfahrzeuge 2,00 Euro und für Dieselfahrzeuge  9,50 Euro Steuern an.

Bei der Autosteuer für Neufahrzeuge ist seit dem 01. Januar 2014 ein Schadstoffausstoß von 95 Gramm pro Kilometer steuerfrei. Für jedes Gramm oberhalb des CO2 Grenzwertes fallen zusätzlich 2,00 Euro an. Bis 31. Dezember 2013 lag der Steuerberechnung ein Grenzwert von 110-g/km zugrunde.

Für Elektrofahrzeuge gilt die Steuerbefreiung von künftig zehn, anstatt bisher fünf Jahre. Erforderlich ist eine Erstzulassung in der Zeit vom 18.05.2011 bis 31.12.2015. Für spätere Erstzulassungen bis 31.12.2020 werden es wieder 5 steuerfreie Jahre.

Fahrzeuge mit bivalente Antriebe (z.B. Gas und Benzin) sowie Hybridelektroantriebe werden wie Otto- oder Diesel-Pkw besteuert. Allerdings soll der reduzierte Steuersatz für Erdgas über das Jahr 2018 hinaus bestehen bleiben, so dass das Tanken von Erdgas auch langfristig erheblich preiswerter bleibt, als den Tank mit Diesel- und Benzinkraftstoff zu füllen.

Für Oldtimer ist der Steuersatz pauschal festgelegt.

Die Kfz Steuer müssen Sie an das zuständige Hauptzollamt bezahlen. Bei der Begleichung der Jahressteuer können Sie zwischen viertel-, halb- und jährlich wählen. Bei der viertel- bzw. halbjährlichen Zahlung sollten Sie allerdings mit einem Aufschlag zwischen  3 und 6 Prozent rechnen. Sind Sie mit der Steuerzahlung im Rückstand, könnte es zu einer Zwangsabmeldung kommen (in der Regel nach erfolglosen Vollstreckungsversuch).

Seit 01. Juni 2014 ist der Zoll für die Zuständigkeit der Verwaltung, Erhebung und Festsetzung der Autosteuer verantwortlich. Vom Hauptzollamt erhalten Sie nun Ihren Steuerbescheid über die festgesetzte Steuerhöhe. Die Kfz Steuer ist in der Regel im Voraus zu entrichten.

Selbstüberweiser sollten allerdings mitdenken oder sie müssen mit einer Strafe rechnen. Denn der Zoll verschickt, anders als das Finanzamt, keinen jährlichen Zahlungshinweis mit der Fälligkeit der Kfz Steuer. Vergisst der Fahrzeughalter zu zahlen, droht ihm eine Mahnung mit Säumniszuschlag. Für Kfz Halter, die eine Einzugsermächtigung erteilt haben, bleibt alles wie gehabt.

Generell gilt aber: Hoher Schadstoffausstoß = Hohe Steuerbelastung

Hier haben Sie die Möglichkeit - schnell und einfach – Ihre Autosteuer zu berechnen


Neuwagenkäufer: Anteil sauberer Fahrzeuge steigt

Bei den Neuwagenkäufer erfreuen sich die Fahrzeuge mit geringem CO2-Ausstoß wachsender Beliebtheit. Vor allem die besonders CO2-effizienten Klassen A+, A und B haben an Bedeutung gewonnen:



Werkstattwahl – Wie entscheidend ist der Preis?

Laut einer aktuellen Umfrage ist der Preis bei der Werkstattwahl zweitrangig. Geiz ist geil: Dieser bekannte Werbespruch trifft für Kunden von Kfz-Werkstätten laut der Umfrage nur sehr begrenzt zu.



Ford Autoneuheit 2014 – Mittelklassewagen Ford Focus überarbeitet in seinen besten Jahren

Die Ford Autoneuheit ist ab sofort bestellbar. Der als Bestseller geltende Wagen der kompakten Mittelklasse – Ford Focus – ist mit einem Zulassungs-Plus von fast 15 Prozent in 2014 auf dem deutschen Markt das beliebteste Modell aus Köln. 



Lkw Mautsätze 2015: Lkw Maut wird gesenkt

Die LKW Mautsätze werden ab dem 1. Januar 2015 gesenkt. Längst werden über das Dauer-Thema “PKW und LKW Maut” schon Witze gemacht. Denn kaum ein Tag vergeht, an dem die Politik nicht mit neuen Plänen um die Ecke kommt. Jetzt ist es mal wieder soweit:



Fliegende Engel: Über 27.000 ADAC Einsätze in der Luft

Die gelben Engel des ADAC kamen im ersten Halbjahr 2014 auf über 27 000 Luftrettungseinsätze. Das entspricht einem Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Insgesamt konnten die Luftretter 24 689 Patienten helfen. Der Grund der hohen Einsatzzahlen im ersten Quartal:



Typklassenverzeichnis 2015: Bei der Kfz-Versicherung zahlen nur 14 Prozent mehr

Das neue Typklassenverzeichnis 2015 liegt vor. Wird Ihre Kfz Versicherung 2015 teurer oder billiger? Gute Nachricht: Für



Brennstoffzellenauto: Japan beschleunigt Start des Brennstoffzellen-Toyota FCV

Sein revolutionäres Brennstoffzellenauto FCV kann Toyota nun schneller in großen Stückzahlen auf den Markt bringen als bislang vermutet. Das Brennstoffzellenfahrzeug nutzt zur Stromerzeugung für seinen mindestens 100 kW/136 PS starken



Autohersteller Peugeot im Rennen: Gut gebrüllt, Löwe!

Autohersteller Peugeot wurde in den vergangenen Jahren kräftig gebeutelt. Aber jetzt ist die Löwenmarke wieder “zurück im Rennen”,  wie es Vorstandchef Maixim Picat plakativ und selbstbewusst ausdrückt. Die Franzosen sehen sich weltweit auf



Aufschwung für Autoindustrie erwartet

Die Erholung von der Finanzkrise soll unmittelbar in einen nachhaltigen Aufschwung der globalen Autoindustrie übergehen.



Vier Trends kurbeln die gemeinsame Fahrzeugnutzung an

Die gemeinsame Fahrzeugnutzung boomt. Die Mobilität befindet sich im Wandel. Immer mehr Menschen kaufen sich kein Auto oder Fahrrad mehr, sondern nutzen die Fahrzeuge gemeinsam.