Autosteuer vergleichen und sparen – Kfz Steuer Rechner

Kfz Steuer aktuell und übersichtlich:

Autosteuer Berechnung online, schnell und einfach für alle Kraftfahrzeuge.

Kfz Steuerrechner, Steuerbefreiung, Steuertabellen und Steuertipps.

Jeder Fahrzeughalter in Deutschland ist verpflichtet, Autosteuer zu bezahlen.

Die Steuerpflicht für Ihr Fahrzeug beginnt mit der Zulassung und endet mit der ordnungsgemäßen Abmeldung.

Die Höhe der Autosteuer hängt von drei Faktoren ab:

Hubraum – Schadstoffemissionen – CO2 Grenzwert

Pro angefangene 100 ccm fallen für Benzinfahrzeuge 2,00 Euro und für Dieselfahrzeuge  9,50 Euro Steuern an.

Bei der Autosteuer für Neufahrzeuge ist seit dem 01. Januar 2014 ein Schadstoffausstoß von 95 Gramm pro Kilometer steuerfrei. Für jedes Gramm oberhalb des CO2 Grenzwertes fallen zusätzlich 2,00 Euro an. Bis 31. Dezember 2013 lag der Steuerberechnung ein Grenzwert von 110-g/km zugrunde.

Für Elektrofahrzeuge gilt die Steuerbefreiung von künftig zehn, anstatt bisher fünf Jahre. Erforderlich ist eine Erstzulassung in der Zeit vom 18.05.2011 bis 31.12.2015. Für spätere Erstzulassungen bis 31.12.2020 werden es wieder 5 steuerfreie Jahre.

Fahrzeuge mit bivalente Antriebe (z.B. Gas und Benzin) sowie Hybridelektroantriebe werden wie Otto- oder Diesel-Pkw besteuert. Allerdings soll der reduzierte Steuersatz für Erdgas über das Jahr 2018 hinaus bestehen bleiben, so dass das Tanken von Erdgas auch langfristig erheblich preiswerter bleibt, als den Tank mit Diesel- und Benzinkraftstoff zu füllen.

Für Oldtimer ist der Steuersatz pauschal festgelegt.

Die Kfz Steuer müssen Sie an das zuständige Hauptzollamt bezahlen. Bei der Begleichung der Jahressteuer können Sie zwischen viertel-, halb- und jährlich wählen. Bei der viertel- bzw. halbjährlichen Zahlung sollten Sie allerdings mit einem Aufschlag zwischen  3 und 6 Prozent rechnen. Sind Sie mit der Steuerzahlung im Rückstand, könnte es zu einer Zwangsabmeldung kommen (in der Regel nach erfolglosen Vollstreckungsversuch).

Seit 01. Juni 2014 ist der Zoll für die Zuständigkeit der Verwaltung, Erhebung und Festsetzung der Autosteuer verantwortlich. Vom Hauptzollamt erhalten Sie nun Ihren Steuerbescheid über die festgesetzte Steuerhöhe. Die Kfz Steuer ist in der Regel im Voraus zu entrichten.

Am 17.Dezember 2014 hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf des 2. Verkehrsteueränderungsgesetzes beschlossen. Mit dem beabsichtigten Gesetz sollen Fahrzeughalter, die zukünftig die Infrastrukturabgabe für die Autobahnen und Bundesstraßen zahlen, in gleicher Höhe von der Kfz Steuer entlastet werden. Die Regelungen zur Steuerentlastung sollen ab 01. Januar 2016 wirksam werden.

Selbstüberweiser sollten allerdings mitdenken oder sie müssen mit einer Strafe rechnen. Denn der Zoll verschickt, anders als das Finanzamt, keinen jährlichen Zahlungshinweis mit der Fälligkeit der Kfz Steuer. Vergisst der Fahrzeughalter zu zahlen, droht ihm eine Mahnung mit Säumniszuschlag. Für Kfz Halter, die eine Einzugsermächtigung erteilt haben, bleibt alles wie gehabt.

Generell gilt aber: Hoher Schadstoffausstoß = Hohe Steuerbelastung

Hier haben Sie die Möglichkeit – schnell und einfach – Ihre Autosteuer zu berechnen


Autonome Fahrzeuge – dem Autopiloten vertrauen

Autonom fahrende Autos gelten als Innovationsträger der Zukunft. Industrie und immer mehr Verbraucher schätzen sie als realistische Vision ein. Die Autopilot-Technologie ist zwar in greifbare Nähe gerückt, aber



Fahrzeugmarkt 2014 – Toyota bleibt vor VW

Hier finden Sie die Top 3 Autohersteller auf dem Fahrzeugmarkt 2014:  Um einen Wimpernschlag hat VW den Sprung auf



Forscher: Autos aus Baumwolle

Das “grüne” Herz der Autoindustrie schlägt immer schneller: Dabei geht es nicht nur um schadstoffarme Antriebe. Denn am Anfang steht die Karosserie. Sicher und leicht soll das Material sein und natürlich möglichst umweltverträglich. Doch was nehmen?



Brennstoffzellenauto Toyota Mirai übertrifft die Erwartungen

Das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai ist erfolgreich in Japan gestartet. Für das seit Mitte Dezember erhältliche Fahrzeug sind bereits rund 1500 Bestellungen eingegangen. Der mit Wasserstoff betriebene viersitzige Toyota Mirai leistet 113 kW / 154 PS und soll im September auch in Deutschland auf den Markt kommen.



Neues BMW Hybridmodell – Prototyp BMW 3er Plug-in-Hybrid

Niedriger Verbrauch, starke Fahrleistungen: Wenn in gut eineinhalb Jahren der BMW 3er als Plug-in-Hybrid auf den Markt kommt, wird er mit Abstand die sparsamste Version der Baureihe sein. Das Ziel der Entwickler lautet:



Verlängerte Pkw-Steuervergünstigungen dürften zum Auto-Wachstum 2015 führen

Die einstigen Auto-Wachstumsmärkte legen den Rückwärtsgang ein. Für 2015 dürfte das gestiegene Verbrauchervertrauen zusammen mit den verlängerten Pkw Steuervergünstigungen zu einem leichten Wachstum führen.



Naturgefahren – Versicherung zahlte 2 Milliarden Euro für Stürme, Starkregen und Hagel

Für die Folgen von Naturgewalten haben Im Jahr 2014 die Sach-Versicherungen nach bisherigen Schätzungen rund



Familienvan: BMW auf der Pole Position

Die Nase vorn beim Wettrennen der deutschen Autohersteller um den Familienvan hat BMW: Der Zweier Gran Tourer



Prognose: Reifengeschäft läuft nicht rund

Das Reifengeschäft in den Kfz-Betrieben läuft alles andere als rund. Zu milder Winter und enormer Preisdruck. Wie sehen



Neuer Dreiradroller Quadro 350 S

Der Dreiradroller Quadro 350 S ist für Autofahrer ist nicht wirklich ein Schnäppchen. Ein bisschen mehr Leistung kann