Sie sind hier:   Startseite / Dieselmotor

Tankirrtum: Falsch getankt – was nun?

Im Alltag lassen sich viele Fehler schnell korrigieren. Nicht so bei einem Tankirrtum. Wer versehentlich falsch getankt hat – also Benzin statt Diesel, Diesel statt Benzin, Normal/Super statt Super/Super plus oder E10- statt E5-Benzin –, der braucht Fachwissen oder guten Rat. Falschtanken kann teure Folgen haben, weil Weiterlesen »

Von ub am 30.09.2020 um 17:47 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 351 views

Nachfolger des Kleintransporter Nissan NV200 ist der Renault Kangoo

Der Hochdachkombi Kangoo von Allianzpartner Renault löst als NV250 bei Nissan den NV200 ab. Der mit drei Weiterlesen »

Von ub am 30.10.2019 um 10:56 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 972 views

VW Kundenbetreuung – Volkswagen startet Internetseite zur Aufklärung

Ab sofort haben Kunden von VW die Möglichkeit zu prüfen, ob an ihrem Fahrzeug das Abgasverhalten nachgebessert werden muss. Dazu hat Volkswagen ein Online-Tool auf seine Website gestellt. Weiterlesen »

Von ub am 06.10.2015 um 09:58 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.337 views

Neue Dieselmotoren für Opel Mokka und Insignia

Die Dieselmotoren-Offensive für den Opel Insignia und Mokka ist in vollem Gange: Nach der Einführung moderner 1,3-Liter-Diesel- und 1,6-Liter-Diesel-Motoren bringt der Rüsselsheimer Automobilhersteller jetzt einen neuen Zweiliter-Vierzylinder- Weiterlesen »

Von ub am 16.03.2015 um 10:55 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 974 views

CO2-Limits: Es muss nicht immer Hybridtechnik sein

Beim Autokäufer hat die Kosten-Nutzen-Rechnung einen besonderen Stellenwert, denn für die gesetzten CO2-Limits muss nicht gleich teuere Hybridtechnik werden. Weltweit ist beim Auto Spriteinsparung angesagt. Die Autos müssen weniger Weiterlesen »

Von ub am 13.01.2014 um 12:02 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 3.502 views

Abgasreinigung – Harnstoff knackt Stickoxide

Wie aufwendig mittlerweile die Abgasreinigung bei Dieselmotoren im Hinblick auf die Erfüllung neuer gesetzlicher Normen wird, zeigt die neueste Entwicklung des PSA-Konzerns. Um mit den Dieseltriebwerken den Sprung von Abgasnorm Euro 5 Weiterlesen »

Von ub am 30.07.2013 um 09:08 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 8.633 views

Die bayerische Vision: Autobauer BMW feiert 30 Jahre Diesel

Am Anfang war der Zweifel. Als Mitte der 1970er Jahre bekannt wurde, dass Autobauer BMW an einem Dieselmotor arbeitete, fürchteten die Freunde der Marke um ihre motorische Identität. Die Furcht legte sich bald und hat sich heute in das Weiterlesen »

Von ub am 19.07.2013 um 07:55 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.493 views

Dieselmotor – 120 Jahre Diesel ohne Leidenschaft

Vor 120 Jahren erhielt Rudolf Diesel das Patent für den Dieselmotor, Mercedes und Hanomag bauten den Selbstzünder als erste Hersteller in Serien-Pkw ein. 2012 erzielten Pkw mit diesem Antrieb rund 48 Prozent Anteil an den Neuzulassungen in Deutschland. Zum Vergleich: Weiterlesen »

Von ub am 26.02.2013 um 13:46 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.631 views

Downsizing bei Dieselfahrzeugen – Moderne Motorentechnik lässt Verbrauch weiter sinken

Je mehr die Kraftstoffpreise klettern, umso attraktiver wird der Selbstzünder – zumal die technische Entwicklung nicht stillsteht und moderne Diesel-Pkw immer sparsamer werden. Zahlreiche Autoexperten sagen daher dem Antrieb, der in diesem Jahr im Pkw sein 75-jähriges Jubiläum feiert, noch eine lange Zukunft voraus.

Weniger ist mehr „Auch in 20 Jahren wird im Pkw der Dieselantrieb zu den wichtigsten Antriebsformen zählen“, ist beispielsweise der Bosch-Experte Dr. Markus Heyn überzeugt. Längst wird an den Motoren künftiger Fahrzeug-Generationen entwickelt. Nach dem Motto „Weniger ist mehr“ konzipieren die Entwickler Motoren mit weniger Hubraum oder nur noch drei statt vier Zylinder bei gleicher Leistung. „Downsizing“ lautet das Prinzip, mit dem künftig geringere Verbrauchswerte erzielt und die Emissionen reduziert werden sollen. Sparsamer und sauberer in die Zukunft Schon im Jahr 2015 werden sich nach Erwartungen des Experten neueste Dieselfahrzeuge in der Kompaktklasse mit einem Verbrauch von lediglich 3,6 Litern Diesel pro 100 Kilometer begnügen – rund ein Drittel weniger als bei einem vergleichbaren heutigen Modell. Mit dem geringeren Verbrauch sinken zugleich die Emissionen. Gerade der Diesel bringt für die Entwicklung gute Voraussetzungen mit: Starker Durchzug auch bei niedrigen Drehzahlen, eine gute Laufruhe selbst bei kleinvolumigen Motoren dank Common-Rail Technik von Bosch, dies sind nur einige der wesentlichen Vorteile. „Dieselmotoren der Zukunft werden nur noch drei Zylinder und 1,2 Liter Hubraum haben. Dennoch werden sie mit einer Leistung von circa 100 Kilowatt dynamische und kultivierte Fahreigenschaften bieten – damit hat der Diesel noch eine lange Zukunft“, sagt Dr. Heyn. Auch die Kombination von Selbstzünder und Hybrid-Antrieb gibt es bis Ende diesen Jahres auf dem Markt. djd/pt Bosch

Von ub am 25.01.2012 um 09:26 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 2.095 views