Sie sind hier:   Startseite / Hauptuntersuchung

Hauptuntersuchung (HU) mit neuer Kategorie: Gefährlicher Mangel

Autofahrer in Deutschland müssen sich vom kommenden Montag, 21. Mai 2018, an auf neue Regeln bei der Hauptuntersuchung, kurz HU, einstellen. So wird eine neue Einstufung „Gefährlicher Mangel“ eingeführt und die Prüfung von Daten-Komponenten, wie das elektronische Notrufsystem eCall, in die Hauptuntersuchung einbezogen. Weiterlesen »

Von ub am 17.05.2018 um 18:57 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.040 views

Hauptuntersuchung 2016 / 2017 – Prüfplakette checken

Noch mit brauner Prüfplakette mit der Zahl 16 auf dem Nummernschild unterwegs? Dann dringend zur Hauptuntersuchung anmelden. Denn sonst wird es ab spätestens März 2017 teuer – und es droht der Verlust des Versicherungsschutzes. Weiterlesen »

Von ub am 22.12.2016 um 10:41 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.048 views

Garagengold – Oldtimer im Mängelcheck

So mancher schwört auf Garagengold als sichere Geldanlage. Deutschlands meist gefahrene Oldtimer im GTÜ Mängelcheck – Porsche 911/912 wies die wenigsten Mängel unter den Top-10-Oldtimern. Hier finden Sie das Mängelranking im Überblick: Weiterlesen »

Von ub am 30.03.2015 um 10:00 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.405 views

Autojahr 2015: Darauf müssen sich Autofahrer einstellen

Das Autojahr 2015 bringt einige Neuerungen für Fahrer und Halter, unter anderem bei der Hauptuntersuchung und der Abmeldung von Kraftfahrzeugen mit sich. Weiterlesen »

Von ub am 26.11.2014 um 14:19 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.654 views

Mängelreport – Wie gut sind unsere Autos?

Der jüngste Mängelreport der GTÜ hat ergeben, dass fast  jedes vierte Auto wegen schwerwiegender Sicherheitsmängel bei der amtlichen Hauptuntersuchung (HU) durchfällt. Deutschlands Autos werden immer älter und reparaturbedürftiger, die Zahl der sicherheitsrelevanten

Weiterlesen »

Von ub am 10.06.2014 um 10:08 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.526 views

Ist Ihre Prüfplakette auf dem Nummernschild orange?

Wer noch eine orangefarbene Prüfplakette mit der Zahl 13 auf dem Nummernschild hat, sollte sich so schnell wie möglich zur Hauptuntersuchung anmelden, so der Hinweis der  TÜV SÜD-Experten. Sonst wird ab spätestens März 2014 nämlich  Weiterlesen »

Von ub am 17.12.2013 um 14:40 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.512 views

TÜV Report 2014 – Die ersten Quoten nach dem Mangelbaum

Seit gut einem Jahr gibt es die neue Hauptuntersuchung (HU) mit einheitlichem Mangelbaum. Sie ist damit Berechnungsgrundlage für den TÜV Report 2014. Gewinner des TÜV Reports 2014: Weiterlesen »

Von ub am 05.12.2013 um 14:19 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 3.202 views

TÜV-Plaketten gelb statt grün – Ab März 2013 kann es teuer werden

Wer noch eine grüne TÜV-Plakette auf dem Autonummernschild hat, kann bald ein Problem bekommen. Es droht ein Bußgeld, wenn die Plakette um mehr als zwei Monate abgelaufen ist. Wer also noch jetzt mit einer grünen Plakette mit der Zahl 12 auf dem Kennzeichen von Auto, Anhänger oder Motorrad Weiterlesen »

Von ub am 03.01.2013 um 10:53 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 15.694 views

Hauptuntersuchung (HU) überziehen – Bei Verspätung wird Kasse gemacht

Autofahrer, die ihren Termin für die Hauptuntersuchung, kurz HU, mehr als zwei Monate überziehen, müssen seit dem 01. Juli 2012 eine rund 20 Prozent höhere Prüfgebühr berappen. Weiterlesen »

Von ub am 26.09.2012 um 09:02 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.800 views

EU-Pläne – Fristverkürzung der Hauptuntersuchung (HU): Ist der Autofahrer der Dumme?

Die EU-Pläne, Hauptuntersuchung für älter als sieben Jahre alte Kraftfahrzeuge im Jahrestakt zu untersuchen, scheinen politisch motiviert. Zumindest haben Untersuchungen des Allgemeinen Deutschen Automobil Clubs (ADAC) ergeben, dass durch eine Verkürzung der Prüffristen kein Sicherheitsgewinn festgestellt werden könne, wie er von der EU argumentiert wird.

„Der Autofahrer ist der Dumme, denn er muss für die zusätzlichen Untersuchungen noch häufiger in die Tasche greifen,“ bemängelt ADAC-Technik Vizepräsident Thomas Burkhardt den jüngsten Vorstoß aus Brüssel. Weiterlesen »

Von ub am 21.09.2012 um 19:09 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.499 views

Reine Wartungssache – Kleine Autos, große Mängel?

Auch wenn die durchschnittliche Mängelquote beim TÜV Report 2012 nur um 0,2 auf 19,7 % bundesweit gestiegen ist: Beinahe jedes fünfte Auto bekommt die Plakette nicht auf Anhieb. Gerade bei typischen Zweitwagen steigt die Mängelquote nach 5 Jahren rapide an. Schlechtere Qualität? Die Analyse der Zahlen Weiterlesen »

Von ub am 02.08.2012 um 10:15 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.818 views

Jährliche Hauptuntersuchung (HU) bei „älteren“ Autos?

Nach dem Willen der Europäischen Kommission soll künftig eine jährliche Hauptuntersuchung (HU) bei „älteren“ Autos für mehr Fahrsicherheit sorgen. Automobilclubs laufen Sturm und bezeichnen den Vorschlag als Abzocke am Verbraucher, auch das Bundesverkehrsministerium äußert Bedenken. Laut dem Entwurf müssten Autos statt nach drei Jahren wie bisher in Deutschland dann erstmalig

Weiterlesen »

Von ub am 23.07.2012 um 10:38 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.577 views

Hauptuntersuchung 2012: Reform der TÜV Prüfung

Es ist soweit – Reform der TÜV Prüfung. Der Gesetzgeber setzt die weiterentwickelte Hauptuntersuchung am 01. Juli 2012 in Kraft. Hier die wichtigsten Änderungen: Weiterlesen »

Von ub am 22.06.2012 um 10:42 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.930 views

Wie gut sind unsere Fahrzeuge wirklich?

Der schlechte technische Zustand vor allem älterer Autos auf Deutschlands Straßen hat 2011 einen neuen Rekordwert erreicht. 19,5 Prozent aller Pkw haben bei der Hauptuntersuchung (HU) wegen erheblicher Mängel bis hin zur Verkehrsunsicherheit keine Prüfplakette erhalten.

Das ist der höchste Mängelwert seit 14 Jahren. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt der von der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) vorgestellte Mängelreport für 2011.

An 51,7 Prozent der bei der GTÜ im Rahmen der HU untersuchten 3,7 Millionen Pkw stellten die Prüfingenieure Mängel fest. Nur 48,3 Prozent waren komplett mängelfrei. Am häufigsten traten Mängel an der Beleuchtung und Elektrik auf. Vor allem ältere Autos zeigten Probleme an Bremsen, Achsen, Rädern und Reifen. Weiterlesen »

Von ub am 23.03.2012 um 11:49 Uhr gespeichert unter KFZ-Newskommentieren » gelesen 1.618 views